Datenschutzerklärung

Version 1.0 vom 14. Mai 2018

EINFÜHRUNG

Dies ist die Datenschutzerklärung von Audatex Österreich GmbH (in dieser Datenschutzerklärung als "Solera/Audatex", "wir", "uns" oder "unser" bezeichnet).

Solera/Audatex respektiert Ihre Privatsphäre und verpflichtet sich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, wie wir uns um Ihre personenbezogenen Daten kümmern, wenn Sie unsere Webseite besuchen (unabhängig, von wo aus Sie sie besuchen), sowie über Ihre Datenschutzrechte und wie Sie vom Gesetz geschützt werden.

Diese Datenschutzerklärung wird in einem mehrschichtigen Format bereitgestellt, damit Sie sich durch die unten dargelegten spezifischen Bereiche klicken können. Bitte verwenden Sie auch das Glossar, damit Sie die Bedeutung der in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe verstehen.

  1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND
  2. DIE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN
  3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESAMMELT WERDEN
  4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN
  5. OFFENLEGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
  6. INTERNATIONALE TRANSFERS
  7. DATENSICHERHEIT
  8. DATENSPEICHERUNG
  9. IHRE RECHTE
  10. GLOSSAR

 

1. WICHTIGE INFORMATIONEN UND WER WIR SIND

ZWECK DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen Informationen darüber geben, wie Solera/Audatex Ihre personenbezogenen Daten über Ihre Nutzung dieser Webseite sammelt und verarbeitet, inklusive Daten, die Sie über diese Webseite bereitstellen können, indem Sie unseren Newsletter abonnieren, ein Produkt oder einen Service kaufen oder an einem Wettbewerb teilnehmen.
 
Diese Webseite ist nicht für Kinder gedacht und wir sammeln wissentlich keine Daten, die sich auf Kinder beziehen..
 
Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung zusammen mit sonstigen Datenschutzerklärungen oder Erklärungen zur fairen Verarbeitung lesen, die wir zu bestimmten Anlässen bereitstellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten, damit Sie sich vollkommen darüber bewusst sind, wie und weshalb wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Erklärungen und soll diese nicht außer Kraft setzen.

CONTROLLER

Solera/Audatex ist der Controller und verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten.
  
Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der für die Überwachung der Fragen in Bezug auf diese Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn Sie Fragen über diese Datenschutzerklärung haben, auch Anfragen zur Ausübung Ihrer Rechte, kontaktieren Sie bitte den Datenschutzmanager unter den nachfolgenden Kontaktdaten.

 

KONTAKTDATEN

Unsere vollständigen Daten lauten:
 
Audatex Schweiz GmbH
Elias-Canetti-Strasse 2
CH-8050 Zürich

Tel.: +41 44 278 88 66 (Landesgesellschaft)
Tel.: +41 44 278 88 88 (Audatex/Solera International)
Fax.: +41 44 278 88 56

datenschutz@audatex.ch

Datenschutzkoordinatoren:
Dipl.-Ing. (BA) Steffen Lenz, BSc
Michael Jäger
 
Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde an den Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) (http://www.edoeb.admin.ch) zu richten. Wir wären jedoch dankbar, wenn Sie uns die Möglichkeit geben würden, auf Ihre Belange zu reagieren, bevor Sie die DSB einschalten; bitte kontaktieren Sie uns also zuerst.

ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG UND IHRE PFLICHT, UNS ÜBER ÄNDERUNGEN ZU INFORMIEREN

Diese Datenschutzerklärung wird von uns gegebenenfalls aktualisiert.
 
Es ist wichtig, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, akkurat und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung mit uns ändern..

LINKS ZU DRITTPARTEIEN

Diese Webseite kann Links zu Webseiten von Drittparteien, Plug-ins und Anwendungen enthalten. Durch Klicken auf diese Links oder durch das Zulassen dieser Verbindungen können Drittparteien gegebenenfalls Daten über Sie sammeln oder teilen. Wir haben keine Kontrolle über diese Webseiten von Drittparteien und übernehmen für deren Datenschutzerklärungen keine Verantwortung. Wenn Sie unsere Webseite verlassen, raten wir Ihnen, die Datenschutzerklärung auf jeder Webseite, die Sie besuchen, zu lesen.

2. DIE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE SAMMELN

Personenbezogene Daten, oder personenbezogene Informationen sind Informationen über eine Person, anhand derer diese Person identifiziert werden kann. Dazu gehören keine Daten, in denen die Identität entfernt wurde (anonyme Daten).
 
Wir können unterschiedliche Arten personenbezogener Daten über Sie sammeln, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt gruppiert haben:

  • Identitätsdaten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Name, Username oder ähnliche Identifikatoren, Titel, Geburtsdatum, Geschlecht, amtliches Kennzeichen des Fahrzeugs und Fahrgestellnummer ("VIN").
  • Kontaktdaten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Rechnungsanschrift, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummern.
  • Technische Daten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Internetprotokoll (IP)-Adresse, Ihre Login-Daten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und Standort, Browser Plug-in-Arten und -Versionen, Betriebssystem und Plattform sowie sonstige Technologie auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Webseite verwenden.
  • Profildaten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Ihr Username und Passwort, Käufe oder Aufträge, die von Ihnen getätigt oder platziert wurden, Ihre Interessen, Präferenzen, Feedback und Umfrageantworten.
  • Nutzungsdaten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Informationen darüber, wie Sie unsere Webseite, Produkte und Services nutzen.
  • Marketing- und Kommunikationsdaten umfassen im Allgemeinen im anwendbaren Umfang: Ihre Präferenzen in Bezug auf den Erhalt von Werbung von uns und unseren Drittparteien sowie Ihre Kommunikationspräferenzen.

Wir sammeln, nutzen und teilen auch aggregierte Daten wie statistische oder demographische Daten für verschiedene Zwecke. Aggregierte Daten können von Ihren personenbezogenen Daten stammen, werden aber im Gesetz nicht als personenbezogene Daten betrachtet, da sie nicht direkt oder indirekt Ihre Identität preisgeben. Wir können zum Beispiel Ihre Nutzungsdaten aggregieren, um den Prozentsatz von Nutzern zu berechnen, der auf eine spezifische Webseiteneigenschaft zugreift. Wenn wir jedoch aggregierte Daten mit Ihren personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, sodass diese direkt oder indirekt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können, behandeln wir die kombinierten Daten als personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.
 
Wir sammeln keine Sonderkategorien personenbezogener Daten über Sie (das umfasst auch Daten zu Ihrer Rasse oder ethnischen Herkunft, religiösen oder philosophischen Ansichten, Sexualleben, sexueller Ausrichtung, politischen Meinungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Informationen über Ihre Gesundheit und Genetik sowie biometrische Daten). Auch sammeln wir keine Informationen über Vorstrafen und Straftaten.

WENN SIE KEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN BEREITSTELLEN

Wenn wir gesetzlich oder gemäß den Bedingungen eines Vertrags mit Ihnen zum Sammeln personenbezogener Daten verpflichtet sind, und Sie uns diese Daten auf Verlangen nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass wir nicht in der Lage sind, den Vertrag, der mit Ihnen besteht, oder den wir mit Ihnen schließen wollen, zu erfüllen (zum Beispiel Sie mit Waren oder Services zu beliefern). In diesem Fall kann es passieren, dass wir ein Produkt oder einen Service, den Sie bei uns gebucht haben, stornieren müssen, aber wir werden Sie in einem solchen Fall rechtzeitig informieren.

3. WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESAMMELT WERDEN

Wir verwenden unterschiedliche Methoden zum Sammeln von Daten von und über Sie, unter anderem über:

  • Direkte Interaktionen.Sie können uns Ihre Identität, Kontaktdaten, Profil- sowie Marketing- und Kommunikationsdaten unter anderem dadurch übermitteln, dass Sie Formulare ausfüllen oder uns diese per Post, Telefon, E-Mail oder anderweitig mitteilen. Dies umfasst personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie:
    unsere Produkte oder Services beantragen, anfragen oder kaufen;
    unseren Service oder unsere Publikationen abonnieren;
    Werbematerial anfordern;
    an einem Wettbewerb, einer Promotion-Aktion oder einer Umfrage teilnehmen; oder
    wenn Sie uns Feedback hinterlassen.
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Beim Interagieren mit unserer Webseite können wir unter anderem automatisch technische, Nutzungs- und Profildaten über Ihre Geräte, Browsingaktionen und Muster sammeln. Wir können diese personenbezogenen Daten über den Einsatz von Cookies, Server-Logs und ähnliche Technologien sammeln.
  • Drittparteien oder öffentlich verfügbare Quellen. Wir beziehen keine personenbezogenen Daten von Drittparteien wie Werbenetzwerken oder Analyse-Providern.

4. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verwenden, wenn es das Gesetz erlaubt. Am häufigsten werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen verwenden:
 
Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben.
Wenn es für unsere legitimen Interessen (oder denen einer Drittpartei) notwendig ist, und Ihre Interessen und fundamentalen Rechte diese Interessen nicht außer Kraft setzen.
Wenn wir eine rechtliche oder regulative Verpflichtung erfüllen müssen.

Im Allgemeinen ist für uns die Zustimmung keine rechtliche Basis für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, außer in Hinsicht auf das Versenden von direkten Marketingkommunikationen von Drittparteien an Sie per E-Mail oder Textnachricht. Sie haben das Recht, Ihr Einverständnis zur Werbung jederzeit zu widerrufen, indem Sie uns kontaktieren.

ZWECKE, FÜR DIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir haben nachfolgend eine Beschreibung der Wege, die wir zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten planen, sowie eine Übersicht über die rechtlichen Grundlagen, an die wir uns halten, in Tabellenformat dargelegt. Wir haben auch überall dort, wo es angemessen ist, erklärt, welches unsere legitimen Interessen sind.
 
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf mehr als einer rechtlichen Basis verarbeiten können, abhängig von dem spezifischen Zweck, für den wir Ihre Daten nutzen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Angaben über die spezifische Rechtsgrundlage benötigen, die wir zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten heranziehen, wenn mehr als eine Grundlage in der nachfolgenden Tabelle genannt ist.

Zweck/Aktivität

Art der Daten

Rechtsbasis für die Verarbeitung inklusive Basis legitimer Interessen

Zur Verarbeitung und Lieferung Ihres Auftrags und/oder zur Erbringung der Services für Sie

(a) Identität

(b) Kontakt

Leistungserbringung im Rahmen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages

Management unserer Beziehung zu Ihnen, inklusive:

(a) Sie über Änderungen unserer Bedingungen oder unserer Datenschutzrichtlinie zu benachrichtigen

(b) Sie zu bitten, eine Überprüfung durchzuführen oder an einer Umfrage teilzunehmen

(a) Identität

(b) Kontakt

(d) Nutzung

(e) Marketing und Kommunikation

a) Leistungserbringung im Rahmen eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages
Notwendig für unsere legitimen Interessen (Untersuchung, wie Kunden unsere Produkte/Services nutzen, deren Entwicklung und Unternehmenswachstum)

Um unser Unternehmen und diese Webseite zu verwalten und zu schützen (inklusive Fehlerbeseitigung, Datenanalyse, Tests, Systemwartung, Support, Berichterstattung und das Hosten von Daten)

(a) Identität
(b) Kontakt
(c) Technik

(a) Notwendig für unsere legitimen Interessen (für die Unternehmensführung, Bereitstellung von Administrations- und IT-Services, Netzwerksicherheit, zur Vorbeugung von Betrug und im Kontext einer unternehmerischen Reorganisation oder Gruppen-Restrukturierung)
(b) Notwendig, um alle rechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen

Um Ihnen relevante Webseiten-Inhalte zu liefern.

(a) Identität
(b) Technik

Notwendig für unsere legitimen Interessen (Untersuchung, wie Kunden unsere Produkte/Services nutzen, deren Entwicklung und Unternehmenswachstum.)

Um Ihnen relevante Webseiten-Inhalte zu liefern.Datenanalysen zu nutzen, um unsere Webseite und Produkte bzw. Services zu verbessern

(a) Technik
(b) Nutzung

Notwendig für unsere legitimen Interessen (Definieren von Kundenarten für unsere Produkte und Services, unsere Webseite aktuell und relevant zu halten.)

 

DRITTPARTEIEN-MARKETING

Wir holen Ihre ausdrückliche Zustimmung (Opt-in) ein, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an ein Unternehmen außerhalb der Solera/Audatex-Gruppe zu Marketingzwecken weitergeben.

AUSSTIEG [OPT-OUT]

Sie können uns oder Drittparteien jederzeit bitten, das Senden von Marketingnachrichten einzustellen indem Sie uns jederzeit kontaktieren.

Wenn Sie sich bewusst entscheiden, diese Marketingmitteilungen nicht mehr zu erhalten, hat dies keine Wirkung auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für andere Zwecke außer Marketing, wie die Lieferung eines Produkts/Services an Sie, eine Garantieregistrierung, Produkt-/Service-Erfahrung oder sonstige Transaktionen etc.

COOKIES

Unter gewissen Umständen können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er alle oder einige Browser-Cookies verweigert. Wenn Sie Cookies blockieren oder verweigern, beachten Sie bitte, dass dadurch einige Teile dieser Webseite nicht mehr zugänglich sind oder nicht korrekt funktionieren. Wir verwenden Cookies ausschließlich, um Ihnen den Zugang zu unseren Services zu ermöglichen.

ZWECKÄNDERUNG

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zweck nutzen, für den wir sie gesammelt haben, es sei denn, wir erwägen angemessen, dass wir sie für einen anderen Grund benötigen, und dass dieser Grund mit dem ursprünglichen Zweck konformgeht. Wenn Sie eine Erklärung dahin gehend wünschen, wie die Verarbeitung für den neuen Zweck mit dem ursprünglichen Zweck konform geht, kontaktieren Sie uns bitte.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für einen fremden Zweck nutzen müssen, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Rechtsbasis erläutern, die uns dies erlaubt.
 
Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der obigen Regulierungen ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung verarbeiten dürfen, wenn dies erforderlich oder rechtlich zulässig ist.

5. OFFENLEGUNGEN IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Es kann vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die nachfolgend aufgelisteten Parteien für die in der Tabelle in Absatz 4 oben dargelegten Zwecke weitergeben müssen.

  • Interne Drittparteien gemäß Glossar.
  • Externe Drittparteien gemäß Glossar.
  • Drittparteien, an die wir unser Geschäft oder unsere Vermögenswerte verkaufen, transferieren oder mit denen wir fusionieren wollen. Alternativ können wir andere Unternehmen erwerben oder mit ihnen fusionieren. Wenn sich an unserem Unternehmen etwas ändert, können die neuen Eigentümer Ihre personenbezogenen Daten auf die gleiche Weise nutzen, wie in dieser Datenschutzerklärung dargelegt.

Wir verlangen von allen Drittparteien, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie dem Gesetz entsprechend zu behandeln. Wir erlauben es dritten Service-Providern nicht, Ihre personenbezogenen Daten für deren eigene Zwecke zu nutzen und erlauben Ihnen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nur für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen.

6. INTERNATIONALE TRANSFERS

WWenn nicht ausdrücklich anderweitig hierin angegeben, übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EEA).

7. DATENSICHERHEIT

Wir setzen geeignete Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten aus Versehen verloren gehen oder auf unerlaubte Weise genutzt, verändert oder offengelegt werden, oder dass ein unautorisierter Zugriff erfolgt. Zusätzlich begrenzen wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf die Angestellten, Vertreter, Lieferanten und sonstige Drittparteien, die sie geschäftlich kennen müssen. Sie werden Ihre personenbezogenen Daten nur gemäß unseren Anweisungen verarbeiten und sie unterliegen einer Vertraulichkeitsverpflichtung.
 
Wir haben Verfahren eingesetzt, um mit mutmaßlichen Verletzungen Ihrer personenbezogenen Daten umzugehen und benachrichtigen Sie und jede zuständige Regulierungsbehörde über eine Verletzung, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind.

8. DATENSPEICHERUNG

WIE LANGE WERDEN SIE MEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, wie es nötig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die wir sie gesammelt haben, inklusive der Zwecke zur Erfüllung rechtlicher, buchhalterischer oder meldepflichtiger Anforderungen.
 
Um den angemessenen Speicherzeitraum für personenbezogene Daten festzulegen, beziehen wir den Betrag, die Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten ebenso mit ein wie das potentielle Risiko eines Schadens durch unerlaubte Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und ob wir diese Zwecke durch andere Mittel erreichen können, sowie die anwendbaren rechtlichen Anforderungen.
 
Einzelheiten über Speicherzeiträume für unterschiedliche Aspekte Ihrer personenbezogenen Daten sind in unser Speicherrichtlinie verfügbar, die Sie bei uns anfordern können.

Genauer gesagt, und ohne die Allgemeingültigkeit des Vorherigen einzuschränken, müssen wir per Gesetz grundlegende Informationen über unsere Kunden aufbewahren (darunter Kontakt-, Identitäts-, Finanz- und Transaktionsdaten), und zwar über einen Zeitraum von mindestens 5 Jahren nach Beendigung des Kundenstatus aus steuerlichen Zwecken und Zwecken der Finanzprüfung und Aufbewahrungspflicht.
 
Unter gewissen Umständen können Sie uns bitten, Ihre Daten zu löschen: Siehe "Die Löschung" unten bezüglich weiterer Informationen.
 
Unter gewissen Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren (damit sie nicht mehr länger mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können), das kann aus Forschungs- oder statistischen Gründen erfolgen. In dem Fall können wir diese Informationen auf unbestimmte Zeit ohne weitere Nachricht an Sie nutzen.

9. IHRE RECHTE

Unter gewissen Umständen haben Sie Rechte unter den Datenschutzgesetzen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Siehe das nachfolgende Glossar hinsichtlich einer detaillierteren Erklärung dieser Rechte:
 

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verlangen;
  • Korrektur Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Einwand gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen;
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;
  • Recht auf Rücknahme der Zustimmung.

Wenn Sie eines der obigen Rechte ausüben wollen, kontaktieren Sie uns bitte über die oben angegebenen Kontaktinformationen.

NORMALERWEISE KEINE GEBÜHR ERFORDERLICH

Sie müssen keine Gebühr für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder die Ausübung sonstiger Rechte) bezahlen. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr in Rechnung stellen, wenn Ihr Anliegen eindeutig unbegründet, wiederholt oder exzessiv ist. Alternativ können wir uns weigern, unter diesen Umständen Ihrer Bitte nachzukommen.

WAS WIR EVENTUELL VON IHNEN BRAUCHEN

Es kann sein, dass wir bestimmte Informationen von Ihnen abfragen müssen, damit wir Ihre Identität bestätigen und sicherstellen können, dass Sie ein Recht auf Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder zur Ausübung sonstiger Rechte) haben. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten keiner Person gegenüber offengelegt werden, die kein Recht darauf hat, diese zu empfangen. Wir kontaktieren Sie gegebenenfalls, um Sie um weitere Informationen in Bezug auf Ihre Forderung zu bitten, und so unsere Antwort zu beschleunigen.

BESCHRÄNKTE REAKTIONSZEIT

Wir bemühen uns, auf alle legitimen Anforderungen innerhalb eines Monats zu reagieren. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Bitte besonders komplex ist, oder Sie eine ganze Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie informieren und auf dem Laufenden halten.

10. GLOSSAR

RECHTSBASIS

Legitimes Interessebedeutet das Interesse unseres Unternehmens, unser Geschäft zu führen und zu managen, damit wir Ihnen und dem Markt den besten Service, das beste Produkt und die bestmögliche Sicherheit bieten können. Wir stellen sicher, dass wir jegliche potentielle Auswirkung auf Sie (positiv wie negativ) und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, in denen die Auswirkungen auf Sie unsere Interessen überwiegen (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung, beziehungsweise es ist uns anderweitig rechtlich vorgeschrieben oder erlaubt). Sie erhalten weitere Informationen darüber, wie wir unsere legitimen Interessen im Vergleich zu einer potentiellen Auswirkung auf Sie in Hinsicht auf gewisse Aktivitäten bewerten, indem Sie uns kontaktieren.

Leistung des Vertragsbedeutet die Verarbeitung Ihrer Daten wo nötig zur Erfüllung eines Vertrags, zu dem Sie eine Vertragspartei sind, oder auf Ihren Wunsch Schritte zu unternehmen, bevor ein solcher Vertrag geschlossen wird.

Erfüllen einer rechtlichen oder regulativen Verpflichtungbedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wo nötig zur Erfüllung einer rechtlichen oder regulativen Verpflichtung, der wir unterliegen.

DRITTPARTEIEN

Interne Drittparteien  

Sonstige Unternehmen der Solera/Audatex Gruppe, die entweder als gemeinsame Controller oder Prozessoren auftreten, und die im europäischen Wirtschaftsraum ansässig sind und IT- und Systemadministrationsservices liefern und die Informationsmeldung betreiben.

Externe Drittparteien  

  • Service-Provider, die als Prozessoren auftreten mit Sitz im europäischen Wirtschaftsraum und die IT- und Systemadministrationsservices liefern.
  • Professionelle Berater, die als Prozessoren oder gemeinsame Controller auftreten, inklusive Anwälte, Banker, Wirtschaftsprüfer und Versicherer mit Sitz im europäischen Wirtschaftsraum, die Beratung, Bank-, Rechts-, Versicherungs- und Buchhaltungsdienste anbieten.
  • Die schweizerische Datenschutzbehörde und sonstige Behörden, die als Prozessoren oder gemeinsame Controller auftreten, mit Sitz in der Schweiz, welche die Meldung über Verarbeitungs-, Finanz- oder Transaktionsaktivitäten unter gewissen Umständen verlangen.

IHRE RECHTE

Sie haben das Recht:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen (bekannt als eine "Zugriffsforderung des Datensubjekts"). Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir über Sie führen und zu prüfen, dass wir diese rechtmäßig verarbeiten.
  • Eine Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, zu verlangen. Dies ermöglicht es Ihnen, alle unvollständigen oder nicht korrekten Daten, die wir über Sie führen, korrigieren zu lassen, auch wenn wir die Korrektheit der neuen Daten, die Sie uns liefern, gegebenenfalls erst verifizieren müssen.
  • Die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Dadurch können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es für uns keinen guten Grund gibt, sie weiter zu verarbeiten. Sie haben auch das Recht, uns um die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, wenn Sie erfolgreich Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Informationen unrechtmäßig verarbeitet haben, oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten löschen müssen, um mit dem lokalen Gesetz konform zu gehen. Beachten Sie jedoch, dass wir nicht immer in der Lage sein werden, Ihrem Wunsch nach Löschen nachzukommen. Dies hat gewisse rechtliche Gründe, worüber wir Sie bei Bedarf und zum Zeitpunkt Ihrer Bitte informieren werden.
  • Der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, wenn wir ein legitimes Interesse (oder das einer Drittpartei) zugrunde legen, und etwas an Ihrer bestimmten Situation Ihren Wunsch begründet, der Verarbeitung auf dieser Basis zu widersprechen, weil Sie Ihre fundamentalen Rechte und Freiheiten beeinträchtigt sehen. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für direkte Marketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir zeigen, dass wir überzeugende legitime Gründe haben, Ihre Informationen zu verarbeiten, welche Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen.
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen; Dies ermöglicht es Ihnen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter folgenden Umständen auszusetzen: (a) wenn Sie wollen, dass wir die Korrektheit der Daten herstellen; (b) wenn unsere Nutzung der Daten unrechtmäßig ist, aber Sie von uns keine Löschung verlangen; (c) wenn Sie uns brauchen, um die Daten zu führen, auch wenn wir sie nicht mehr brauchen, da Sie sie benötigen, um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; oder (d) wenn Sie unserer Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben, aber wir verifizieren müssen, ob wir übergeordnete legitime Gründe zu deren Nutzung haben.
  • Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder eine Drittpartei verlangen. Wir liefern Ihnen oder einer von Ihnen ausgewählten Drittpartei Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblichen, maschinenlesbaren Format. Bitte beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, zu deren Nutzung durch uns Sie anfänglich Ihr Einverständnis gegeben haben, oder wenn wir die Informationen genutzt haben, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen.
  • Das Einverständnis zu jeder Zeit zu widerrufen, wo wir die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten als Grundlage verwenden. Dies betrifft jedoch nicht die Zulässigkeit der Verarbeitung, die vor der Rücknahme Ihres Einverständnisses durchgeführt wurde. Wenn Sie Ihr Einverständnis zurückziehen, sind wir gegebenenfalls nicht mehr in der Lage, Ihnen gewisse Produkte oder Services zu liefern. Wir werden Sie in diesem Fall zum Zeitpunkt der Rücknahme Ihres Einverständnisses entsprechend beraten.