Audatex und Solera

Über Audatex (Schweiz) GmbH:
Audatex ist ein führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Automobil- und Versicherungsindustrie mit 50 Jahren Markterfahrung. Das Lösungs- und Serviceangebot deckt alle Elemente des digitalen Schadenmanagement ab. Schadenmeldung, Fahrzeugidentifikation, Schadenkalkulation, Assessment-Auditierung, Teilebeschaffung bis zur kompletten Schadenregulierung.
Die Audatex gehört seit 2006 zur Solera Holding. Heute wickelt Solera jährlich über 300 Millionen digitale Transaktionen für rund 235‘000 Partner und Kunden in über 80 Ländern ab. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 6‘100 Mitarbeiter, davon über 150 in der Schweiz.

Über Solera
:
Solera wurde vom Erfinder und Unternehmer Tony Aquila gegründet und wird seitdem auch von ihm geleitet. Das Unternehmen ist ein Weltmarktführer bei digitalen Technologien, welche die wichtigsten Vermögenswerte des Lebens verwalten und schützen: unsere Autos, unseren Wohnraum und unsere Identitäten. Seit der Gründung im Jahr 2005 als Start-up in einer Garage ist Solera aggressiv mit über 50 Akquisitionen in seinen Plattformen Risk Management Solutions [Risikomanagementlösungen], Service Maintenance & Repair [Serviceinstandhaltung und Reparaturen] und Customer Retention Management [Kundenbindungsmanagement] gewachsen. Zu den Produktlösungen des Unternehmens zählen derzeit Audatex, AutoPoint, CAP/HPI, Digidentity, Enservio, Explore Data, Hollander, Identifix, Inpart, LYNX und TitleTec, ebenso wie die Vorzeigeanwendung des Unternehmens, Digital Garage. Solera notierte ab 2007 mit dem Aktiensymbol „SLH" an der NYSE, wurde 2009 in den S&P 400 aufgenommen, und 2016 mit einer Transkation im Wert von $ 6,5 Milliarden, die von Investoren, wie Vista Equity Partners, Koch Industries und Goldman Sachs unterstützt wurde, wieder in den Privatbesitz zurückgeführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.solera.com, fb.com/solerainnovation oder @soleraworks auf Instagram und Twitter.

Was wir leisten:
Die Arbeit von Audatex hat eine klare Richtung: die Zukunft. Wir verstehen uns als Wegbereiter eines digitalen Umbruchs, der auch das Kfz-Schadenbusiness grundlegend verändern wird. Im Fokus stehen dabei klar unsere Kunden – und die Frage, wie wir sie bei der Digitalisierung, der Prozessoptimierung und den Fokus auf ihre Kunden unterstützen können.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden (Versicherer, Fahrzeugexperten, Werkstätten, Teilelieferanten, Hersteller, Kfz-Händler und Flottenbetreiber) haben wir ein klares Ziel entwickelt: Den Aufbau einer umfassenden digitalen Plattform, die voll integriert die vielen massgeschneiderten Vorteile unserer Softwarelösungen vereint, um nachweisbare Mehrwerte zu schaffen.
Als zentrale Daten- und Kommunikationsschnittstelle vernetzt die Plattform unsere Kunden über den gesamten Schadenprozess des Kfz. Sie reduziert dadurch nicht nur die Komplexität in diesem Bereich, sondern hilft unseren Kunden jeder Grössenordnung ihre Arbeitsabläufe und Kommunikation zu ihren Kunden zu optimieren.
Die digitale Plattform von Audatex setzt auf zukunftssichere Technologien, die die Kommunikation zwischen allen Parteien nicht nur komplett mobil, sondern auch geräteunabhängig macht. Alle Beteiligten haben stets Zugriff auf aktuelle Informationen und natürlich alle Prozessschritte im digitalen Blick.